(K)ein Grund zum Feiern?

Steuerfinanzierte „Demokratiemeile” in Lüneburg zum Tag des Grundgesetzes schließt unabhängige, politisch neutrale und basisdemokratische Volksinitiative gegen Gendersprache aus Freiheit und Demokratie – das Grundgesetz soll sie sichern. Anlässlich des 75. Geburtstags des Grundgesetzes findet am heutigen Tage, dem 23.05.2024, eine sogenannte „Demokratiemeile” in Lüneburg statt – finanziert vor allem aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, […]

Volksinitative gegen Gendersprache entsetzt über Vorgänge in Lüneburg

Volksinitiative gegen Gendersprache  entsetzt über Vorgänge in Lüneburg Die Initiatoren der Volksinitiative „Stoppt Gendern in Niedersachsen“ zeigen sich entsetzt über die Vorgänge in Lüneburg, wo eine Informationsveranstaltung nur unter großen Hindernissen stattfinden konnte. Bei der Veranstaltung war es zu massiven Behinderungen gekommen, weil die Wirte der Restaurants im Vorfeld eingeschüchtert worden waren, berichten die Veranstalter. […]

Riesenerfolg für Volksbegehren gegen das staatliche Gendern: Schon 5000 Briefanträge in nur vier Tagen

Riesenerfolg für Volksbegehren gegen das staatliche Gendern: Schon 5000 Briefanträge in nur vier Tagen Die Hamburger Initiative “Schluss mit Gendersprache in Verwaltung und Bildung” hat in nur vier Tagen bereits über 5.000 Anträge auf Briefeintragung für das im Sommer stattfindende Volksbegehren gesammelt. “Wir sind begeistert von der unglaublichen Resonanz auf unser Angebot, online auf www.ohne-gendern.de […]

Volksbegehren gegen Gendern kommt: Online-Anträge auf Briefeintragung ab sofort möglich.

Volksbegehren gegen Gendern kommt: Online-Anträge auf Briefeintragung ab sofort möglich. Volksbegehren gegen Gendern kommt: Online-Anträge auf Briefeintragung ab sofort möglich. Jetzt ist es offiziell: Im Sommer startet das Hamburger Volksbegehren gegen das Gendern in Behörden und Schulen. Und schon heute können Hamburger Bürger online ihren Antrag auf Briefeintragung hinterlegen. “Wer vom staatlichen Gendern genervt ist, […]

Initiatoren des Volksbegehrens „Stoppt Gendern in Baden-Württemberg“ nehmen Klage gegen die Landesregierung zurück

nehmen Klage gegen die Landesregierung zurück Initiatoren des Volksbegehrens „Stoppt Gendern in Baden-Württemberg“ nehmen Klage gegen die Landesregierung zurück Die Vertrauensleute des Volksbegehrens, Prof. Klaus Hekking und seine Frau Angelika haben am 08.04.2024 die Klage beim Verfassungsgerichtshof Baden- Württemberg gegen die Ablehnung des Volksbegehrens durch das Innenministerium zurückgenommen. Das Innenministerium hatte zuvor in seiner Klageerwiderung […]

Demokratie ja, aber bitte ohne Bürger: SPD, Grüne und Linke lehnen Fristverlängerung ab.

Demokratie ja, aber bitte ohne Bürger: SPD, Grüne und Linke lehnen Fristverlängerung ab. Volksbegehren gegen das Gendern fällt nun in die Sommerferien Die rot-grüne Mehrheit in der Hamburgischen Bürgerschaft hat mit Unterstützung der Linken eine Verlängerung der Beratung über das Gendern in Bildung und Verwaltung abgelehnt. Das Volksbegehren muss daher in den Sommerferien durchgeführt werden, wenn viele Hamburger Bürger nicht in der Stadt […]

Leserbrief: Politik in Niedersachsen streitet über Gendern in Behörden und Schulen

An die Hannoversche Allgemeine Zeitung, Peiner Allgemeine Zeitung etc.  Redaktion  Leserbrief an die Hannoversche Allgemeine Zeitung zum Artikel: „Politik in Niedersachsen streitet über Gendern in Behörden und Schulen“ – 09./10. März 2024   Als Mitinitiator und einer der Sprecher der Volksinitiative gegen das Gendern in Niedersachsen möchte ich für die Zeichner der Volksinitiative gegen das […]

Neuigkeiten aus Baden-Württemberg

Neuigkeiten aus Baden-Württemberg Mit stolzen 14.013 Unterschriften reichte das Volksbegehren „Stoppt Gendern in Baden-Württemberg“ im letzten Dezember seinen Gesetzentwurf ein. Das zuständige Ministerium wies ihn mit dünner Begründung als unzulässig zurück. Prof. Dr. Klaus Hekking, Jurist und einer der Initiatoren, bleibt zuversichtlich, denn seine Unterstützerbasis wächst, unaufhaltsam. Inzwischen haben sich mehr als 25.000 Unterstützer auf […]

Übergabe des Antrags auf Zulassung des Volksbegehrens beim Innenministerium B-W

Initiative „Stoppt Gendern in Baden-Württemberg“ reicht am 7. Dezember 2023 Antrag auf Zulassung des Volksbegehrens beim Innenministerium ein In nur sechs Wochen hat die Initiative die notwendige Stimmenzahl für das Volksbegehren erreicht, dessen Ziel es ist, die amtliche Rechtschreibung als verbindlichen Standard in allen öffentlichen Einrichtungen im Land festzulegen. Nachdem die Gemeinden die Prüfung der […]

Terminankündigung: Gegen Diskriminierung,für eine verständliche Sprache

Terminankündigung: Gegen Diskriminierung, für eine verständliche Sprache Öffentliche Anhörung vor der Bürgerschaft Donnerstag, 16. November 2023, 13.00 Uhr Adolphsplatz 6 (gegenüber Handelskammer) 2. OG, Sitzungssaal 2.04 Die erfolgreiche Volksinitiative gegen das Gendern in Hamburger Schulen, Universitäten und Behörden präsentiert ihr Anliegen am kommenden Donnerstag um 13.00 Uhr vor dem Ausschuss für Gleichstellung und Antidiskriminierung der […]

Noch ein Schritt,

Bitte sehen Sie zur Bestätigung in Ihrem E-Mail Postfach nach.